Konzertbeschreibung

Marilyn's Army

Bild Marilyn's Army können wie kaum eine andere Band von sich behaupten, Alles und Nichts erreicht zu haben: Tourneen durch ganz Europa mit über 300 Konzerten, Anfang der 90er allerorten Groupie-Alarm, Angebote der Plattenindustrie (die oft genug dann doch nicht zustande kamen, aber immerhin zu einem guten Dutzend M.A.-Veröffentlichungen führten). Mindestens einmal im Jahr befand irgendeine Zeitschrift, dass Marilyn's Army die große Zukunft gehöre. Trotzdem stoppte der Triumphzug der Army jedes mal auf halber Strecke. Rotziges Independent-Gehabe, quere Texte, Standortnachteil Ruhrgebiet und wüste stilistische Umkehrschwünge - Marilyn's Army lieferten genügend Gründe, weshalb es eben nie ganz reichen konnte. Heute findet man das egal. 20 Jahre Bandbestehen trotz aller geographischen Fernbeziehungen der Bandmitglieder - das spricht erst mal für sich.
Zu ihrem diesjährigen Weihnachtskonzert im Grend haben sie sich die Essener Newcomer von Salty Cheeks eingeladen! Diese haben sich aber kurz vor Weihnachten aufgelöst, daher werden MA alleine den Weihnachtsmann rocken!