Konzertbeschreibung

Weihnachtskonzert Marilyns Army + Gäste

Bild Wenn eine Essener Band von sich behaupten kann konsequent Independent zu sein – also unabhängig von Musikindustrie, Plattenvertrag und aktuellem Mainstream – dann gehört die Band Marilyn´s Army sicherlich zu den ersten Kandidaten. Gleichzeitig blickt die Band auf knapp 30 Jahre gelebter Musikgeschichte (und Geschichten...) auf den Live-Bühnen der Republik sowie auf unzählige Tonträgerproduktionen in Eigenregie zurück...

Als Duo im Jahre 1986 gestartet zeigt die Konsequenz und Beharrlichkeit der heute fünfköpfigen Formation um Buchautor und Poetry-Slamer Frank Klötgen, dass auch nach so langer Zeit des musikalischen Schaffens kein Stillstand herrscht und die Reise noch lange nicht zu ende ist. Erst Ende 2013 erschien mit der CD „WegWegLöschen!“ die sechzehnte Marilyn´s Army Veröffentlichung und die nächste ist für das dreißigjährige Bandjubiläum im Jahre 2016 bereits in Planung...

Aber auch live überrascht Marilyn´s Army das Publikum immer wieder aufs Neue. Sowohl Fans der ersten Stunde, als auch im Laufe der Jahre neu hinzugewonnene Follower konnten z.B. im August 2014 bei einem Überraschungskonzert im Essener GREND das aktuelle Bühnenprogramm erstmalig in einer Unplugged-Session erleben, die es in dieser Form so schnell nicht wieder geben wird...

Seit 1998 der Bassist der Essener Live Techno Legende T.E.V.O. die heutige Besetzung von Marilyn´s Army komplettierte, bilden zwei Stromgitarren, eine prägnante elektrische Bassgitarre und ein akzentuiertes Schlagzeug das musikalische Rückgrat für die poetischen Wortgebäude des Sängers. Ob treibend, stampfend, sinnlich oder tiefgreifend, die Verbindung von Text, Musik und Stil bilden auch heute immer noch das, was die Band seit jeher auszeichnet. Es klingt immer irgendwie typisch nach der „ARMY“...