Konzertbeschreibung

Kneipe live: Lupa Covella Band

Bild 1982 in Italien geboren gilt als poetischer Liedermacher an der Gitarre.
Als Sohn einer Familie von Straßenkünstlern, lernte er schnell sich selbst durchzuschlagen.
Seine ersten künstlerischen Ausdrucksversuche beschrieb er in eigenen Gedichten und Kurzgeschichten.
Später, im Alter von 18 Jahren, fand er eine alte Gitarre auf der Straße, mit der er sich das Spielen selbst beibrachte.
Dabei entstanden seine ersten Lieder.
Seine klare und warme Stimme entführt den Zuhörer in manch fantastische Welten, in Geschichten aus dem alltäglichen Leben; über Liebe und vergessene Poeten.
Seine musikalischen Wurzeln und Vorbilder fand er in den großen alten italienischen Liedermachern wie Fabrizio De André, Francesco De Gregori und Paolo Conte.