Konzertbeschreibung

Kneipe live: Brösel goes Dylan

Bild Dylan-Special mit Brösèl
Von Fans lange ersehnt, für die Fachwelt überraschend und schockierend zugleich: Robert Zimmerman alias Bob Dylan erhält den Nobelpreis für Literatur 2016. Grund genug für Sänger und Gitarrist Brösèl alias Christian Börsing ihm und seiner Kunst einen ganzen Abend zu widmen.
Kompositionen aus den verschiedensten Schaffensphasen des Folk-Sängers werden leidenschaftlich und mit Hingabe an diesem Abend von Brösel interpretiert. So erklingen neben den Klassikern wie Blowin’ In The Wind, Mr. Tambourine Man oder Times They Are A Changing auch unbekanntere Titel des Meisters. Neben der musikalischen Darbietung versorgt Brösèl das Publikum mit interessanten Hintergrundinformation zur Entstehungsgeschichte der Songs. Außerdem zitiert er in deutscher Sprache aus Liedtexten und Bob Dylans Roman Tarantula.
Dieser Abend bietet für jeden etwas, egal ob passionierter Bob Dylan Fan oder Liebhaber von Folk und Blues Musik der 60er/70er Jahre.