Konzertbeschreibung

Zeus + Trademark + 6aus49

10.Steeler Musikfestival

6 aus 49:
Seit 35 Jahren setzen 6 aus 49 ihre Duftmarkemn im Land, ihr Weg führte sie durch alle namhaften Clubs: Logo in Essen, Jovel in Münster, Zeche Bochum - hier als Support von Peter Hammil/Van der Graaf Generator.
Auch tourten sie mit "Piet Klockes Gesundes Volksempfinden".

Bundesweit bekannt wurde die Band um den Steeler Gitarristen Belgrane durch den Auftritt beim Popfestival der Deutschen Phono-Akademie 1982 in Würzburg - dem Vorläufer des heutigen Echo.
6 aus 49 spielen einen rauen, ungeschliffenen Rott´N´Roll mit diveresen Einflüssen wie Punk, Avantgarde und Krautrock.
Besetzung: Jürgen Belgrane (Gitarre, Vocals), Peter Aleweld (Bass), Andy Burzan (Keyboards), Moritz Thies (Schlagzeug)


Trademark:
1967 gründeten ein paar 15-jährige Schüler aus Essen –Steele ihre erste Band und nannten sie „The Superior Dragons“. Aus dieser
Formation entstand bald die Band „Trademark“, die einige Jahre in Essen bekannt war.
Die Band-Mitglieder verstreuten sich dennoch bald in alle Himmelsrichtungen. 2007 wurde eine Geburtstagsfeier
zum Anlass eines erneuten gemeinsamen Auftrittes.
Kurioserweise fanden Proben dazu in demselben Keller wie damals statt.
Daraufhin formierte sich die Band neu, jetzt unter dem namen „The Back Pages“, in Anlehnung an Bob Dylans gleichnamigen Song,
der davon handelt, dass mancher sich in reifen Jahren jünger fühlt als in der Jugend.


Zeus:
Seit nunmehr 40 Jahren machen die alten Herren von Zeus zusammen Musik, es geht durch alle Stilrichtungen von Blues, Rock über Klassik und Jazz.