Konzertbeschreibung

Kneipe Live: Wolf Wiedemann

Woodstock & more

Bild Woodstock & More...

Es war 1969

Vor knapp 50 Jahren waren etwa eine Million Menschen unterwegs nach Bethel, zu dem Ort, wo das legendäre Woodstock-Festival tatsächlich stattfand. Man sagt, dass es ca. 500.000 geschafft haben, sich bis zum Festival durchzukämpfen.

Woodstock war jedoch mehr als ein legendäres Festival. Woodstock war ein Treffpunkt und eine Demonstration von Menschen und Musikern, die sich für ein friedliches Zusammenleben und gegen jedes kriegerische Engagement zusammengefunden hatten.
Die Musik und die Idee – beides lebt auch heute noch in den Köpfen der Menschen weiter. Viele betrachteten sich damals Hippie oder Freak oder einfach nur Liebhaber der Musik. Viele haben inzwischen ein ganz „normales“ oder bürgerliches Leben geführt.

Wie auch immer ... die Idee und die Liebe zur Musik lebt weiter.
Heute werden bekannte und auch unbekannte Songs von dem Festival im Programm zu hören sein und auch ein paar Songs, die jenseits von Woodstock aus der gleichen glorreichen Zeit kommen.
Songs, - die für eine Gitarre und eine Stimme unplugged-tauglich arrangiert sind, - die als Soloprogramm dargeboten werden und -
die dazu geeignet sind, sich gemeinsam an Woodstock zu erinnern:

Ein entspannter Abend mit netten Gästen, und eine kleine Hommage an eine große Idee und an Musiker wie Jimi Hendrix, Arlo Guthrie, Joan Baez und viele andere.