Tickets/Vorverkauf

Tickets für unsere Konzertveranstaltungen können Sie auf folgenden Wegen erwerben:

Zu allen Veranstaltungen, bei denen das Grend Veranstalter ist, bieten wir über unsere Homepage die Möglichkeit, Tickets direkt online zu buchen und auszudrucken. Gegen Aufpreis können Sie sich diese auch zuschicken lassen. Die Zahlung kann per Kreditkarte oder im Lastschriftverfahren erfolgen. Einfach auf der Seite www.grend.de auf das Ticket-Logo rechts neben der Veranstaltung klicken. Unser Ticketpartner hierfür: www.reservix.de
Der Anbieter reservix erhebt die branchenüblichen Gebühren.
VVK-Stellen auch in ihrer Nähe finden Sie, wenn Sie ihre ersten PLZ-Ziffern über folgenden Link eingeben: http://www.reservix.de/vorverkaufsstellen

Des Weiteren gibt es Gutscheine beim Plattenladen Rock-Store neben dem GREND. Diese werden an der Abendkasse gegen Originalkarten umgetauscht. Die Vorverkaufsgebühr liegt hier bei ca. 10%. (Telefon: 0201-51 28 44, Öffnungszeiten: Mo-Sa mit Mittagspause, Di Vormittag geschlossen)

Außerdem sind Tickets in unserem Vorverkaufsbüro im GREND in der ersten Etage erhältlich - ohne Vorverkaufsgebühr und zu folgenden Zeiten:
Montag von 11h bis 13h und 15h bis 18h
Dienstag von 15h bis 18h
Donnerstag von 15h bis 18h
Freitag von 11h bis 13h
Hier werden keine VVK-Gebühren erhoben.

Beim beabsichtigten Kauf an der Abendkasse empfehlen wir, frühzeitig zu kommen - die Abendkasse öffnet in der Regel eine Stunde vor Konzertbeginn. Tagesaktuelle Infos bezüglich der Verfügbarkeit gibt es auf www.grend.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen zum Kartenverkauf des Kulturzentrum Grend e.V., im nachfolgenden als Veranstalter bezeichnet.

Alle Kartenkäufe unterliegen den nachfolgenden Geschäftsbedingungen, es sei denn abweichende Regelungen wurden ausdrücklich schriftlich vereinbart. Für Leistungen, die zusätzlich durch Dritte angeboten und übernommen werden, haftet der Veranstalter nicht.
Der Umtausch und die Rückgabe von erworbenen Karten sowie die Barauszahlung von Gutscheinen sind grundsätzlich ausgeschlossen. Abweichende Regelungen müssen gesondert vereinbart werden. Eintrittskarten verlieren nach Beendigung der aufgedruckten Vorstellung ihre Gültigkeit.
Bei Konzertausfall werden die Karten dort, wo sie erworben wurden, gegen Rückgabe der Eintrittskarte erstattet. Weitergehende Ansprüche des Kunden (z. B. Anfahrts-/Übernachtungskosten) sind ausgeschlossen.